Jonglierbälle filzen!

Auch diesen Sommer beteiligten wir uns mit einer Aktion am Ferienspaßprogramm.

Auf Grund des unbeständigen Wetters zogen wir als Veranstaltungsort die Festhalle Würmersheim der Waldhütte vor.
Über 30 Kinder aus unseren Mitgliedsgemeinden Bietigheim, Durmersheim und Elchesheim-Illingen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, unter der sachkundigen Anleitung der freiwilligen Helfer, bunte Bälle aus Schafwolle zu filzen.
Mit viel heißem Wasser und noch mehr Seifenschaum gelangen wunderschön marmorierte Filzbälle. Mindestens 3 Stück sollte jedes Kind anfertigen, es wurden aber erheblich mehr.

Anschließend erlernten die Teilnehmer in einem Workshop unter Anleitung des Jongleurs Dirk Bastian Schritt für Schritt das jonglieren mit 3 Bällen.
Natürlich klappte das nicht sofort perfekt und die kleinen Artisten müssen zu Hause noch weiter üben.

Herr Bastian begeisterte uns und die Kinder mit der Vorführung seines neuen Diabolo-Programms. Da er außerdem viele Diabolos zum üben mitgebracht hatte, konnten sich die Kinder nun an diesem Gerät versuchen.
Sie stellten sich dabei sehr geschickt an. Vielleicht hat der eine oder andere an diesem Nachmittag ein neues Hobby entdeckt.




Ihre Spende hilft.

Suche